Das Clubhaus geht in seinen Ursprüngen auf ein Ökonomiegebäude der ehemaligen fürstlichen Domäne zurück. In behutsamer, liebevoller Architektur passt es sich der Landschaft an. Im Laufe der Jahre wurde es zu einem allen Anforderungen gerecht werdenden Clubhaus im englischen Landhausstil umgebaut. Neben modernen Sanitäranlagen findet sich ein gemütlicher  Clubraum, ein separates Kaminzimmer sowie eine kleine Bar. Zwei sonnige Terrassen ergänzen die Räumlichkeiten. Dieses Arrangement lädt Mitglieder und Gäste ein, sich hier nach der Golfrunde oder den Turnieren zu treffen, um in gemütlicher Atmosphäre nochmals das Spiel mit allen Höhen und Tiefen zu rekapitulieren oder einfach in lustiger Gesellschaft Freundschaften zu pflegen.

Die clubeigene Küche bietet eine Vielzahl an Speisen, vom herzhaften Imbiss bis zum individuellen Menü. Verschiedenste Getränke, ob sportliche Durstlöscher oder erlesene Weine, runden das Angebot ab. Clubraum, Kaminzimmer oder Terrasse bilden auch einen gemütlichen und stilvollen Rahmen, wenn Sie ein Essen mit Gästen oder Geschäftspartnern planen. Sprechen Sie einfach mit dem Küchenchef. Er freut sich, Ihnen seine Kreativität unter Beweis zu stellen.